Telefon 0041 (0)55 41 41 038
millefolium@bluewin.ch

Marianne Elisabeth Ziegler

Studiengang 2017 - Naturgelehrte

Der erste Studiengang ist ausgebucht.

Daten für den zweiten Studiengang:

  • Die vedischen Feuerrituale: Samstag, 18. Februar 2017
  • Öffnen und Durchschreiten des Smaragdtores: Samstag/Sonntag, 18./19. März 2017
  • Sphärenklänge: Samstag/Sonntag, 8./9. April 2017
  • Einführung in die Bioenergethik: Samstag/Sonntag, 6./7. Mai 2017
  • Heilpflanzen können alles heilen - gewusst wie: jeweils Sa/So, 17./18. Juni und 1./2. Juli 2017
  • Baumheilkunde in ihrer Urform: jeweils Sa/So, 19./20. August und 2./3. September 2017
  • Selbständige Herstellung von Baumessenzen: Sa/So, 30. September und 1. Oktober 2017

Der zweite Studiengang ist ausgebucht

Daten für 2018:

  • Die vedischen Feuerrituale: Samstag, 10. Februar 2018
  • Öffnen und Durchschreiten des Smaragdtores: Samstag/Sonntag, 10./11. März 2018
  • Sphärenklänge: Samstag/Sonntag, 21./22. April 2018
  • Einführung in die Bioenergethik: Samstag/Sonntag, 19./20. Mai 2018
  • Heilpflanzen können alles heilen - gewusst wie: jeweils Sa/So, 9./10. Juni und 23./24. Juni 2018
  • Baumheilkunde in ihrer Urform: jeweils Samstag/Sonntag, 11./12. und 25./26. August 2018
  • Selbständige Herstellung von Baumessenzen: Samstag/Sonntag, 8./9. September 2018

Das Studium zu Naturgelehrten existiert seit 2008 und hat sich in Theorie und Praxis bewährt. Die Akademie gibt ihr Wissen nur dann weiter, wenn sie die Bestätigung von der obersten himmlischen Sphäre über die Richtigkeit im Einklang mit Himmel und Erde erhalten hat. Dies kann manchmal Jahre dauern, wie z.B. im Fall des Uralphabets zur Ausleitung aller Krankheiten.

Das solide Fundament der einzelnen Fächer basiert auf der Hermetik und der Kabbalah unter Einbezug der Veden. Alle drei Pfeiler verkörpern die höchste Form der Weisheit, haben universelle Gültigkeit und sind im Westen als immerwährende, ewige Philosophie bekannt.

Die Wurzeln des Studiums basieren auf christlichen Werten. Bei uns sind ALLE Interessierten herzlich willkommen und dies unabhängig von Religion oder Ethnie. Sie sind darum auch nicht Gegenstand bei der Anmeldung.

Selbstverantwortlich handeln

Nebst praktischer (nicht schulischer!) Intelligenz, sind seelische Reife, Herzensbildung, Durchhaltevermögen, Ordnungssinn und Demut Voraussetzung, um seinen Weg im Einklang mit Himmel, Erde, Bäumen und Heilpflanzen selbstverantwortlich leben zu können. Deshalb sind auch alle Studierenden für ihre Entscheidungen selbstverantwortlich plus kostenpflichtig und dies von der Anmeldung bis zum Ende des Studienganges.

Das Studium vermittelt eine sehr stabile Basis, auf dem jeder Mensch sein eigenes Haus fertig bauen kann. Jedes einzelne Modul bietet die Möglichkeit dazu.

Es wird allen Interessierten empfohlen, sich vorgängig mit den beiden Publikationen von Marianne Elisabeth Ziegler vertraut zu machen, die da sind:

Die Wiederheiligung der Menschen und der Heilpflanzen im Urzustand der Trinität
ISBN: 978-3-9524297-1-6, SFR. 79.- zzgl. Porto und Verpackung.

Die 12 Grossen Heilbäume Mitteleuropas
ISBN: 978-3-9524297-0-9, SFR: 28.- zzgl. Porto und Verpackung.

Die Bücher sind über folgende Wege erhältlich:

In der Schweiz:
millefolium@bluewin.ch oder Tel: 0041 (0)55 41 41 038, werktags von 8 - 10 Uhr oder über die Druckerei Triner in Schwyz, www.triner.ch

Für den EU-Raum:
www.artha.de, Oy - Mittelberg oder über eine Buchhandlung Ihrer Wahl.


Die einzelnen Studien-Module im Überblick

Daten für den ersten Studiengang

(Daten für den zweiten Studiengang siehe oben)

Samstag, 11. Februar 2017

Die vedischen Feuerrituale
Heile die Atmosphäre und die Atmosphäre heilt auch dich. Theorie, Hintergrund und praktische Anwendungen.

Investition: Fr. 240.- inklusive Startersets.

Samstag / Sonntag, 11. und 12. März 2017

Öffnen und Durchschreiten des Smaragdtores
Hintergrund – das Aktivieren der 14 Chakren nach der Kabbalah und der Hermetik des Hermes Trismegistos – erste Schritte nach dem Durchschreiten des Smaragdtores im Grünen Reich von Mutter Erde.

Investition: Fr. 280.-

Samstag / Sonntag, 22. und 23. April 2017

Sphärenklänge mit Stimme, Rhythmus und Klangschalen
Wir entzünden das Heilige Feuer im Urzustand der Trinität von Himmel-Mensch-Erde, welches uns ermöglicht, bisherige Grenzen zu überwinden. Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse notwendig. Eigene Instrumente sind sehr willkommen.

Investition: Fr. 280.-

Samstag / Sonntag, 20. und 21. Mai 2017

Einführung in die Bioenergethik
Die drei Prinzipien, Methodik für das Grosse Wissen über die Natur , das Aktivieren der Selbstheilungskräfte mittels Imagination, Bioenergethik des Wortes , das Uralphabet.

Investition: Fr. 280.-

Jeweils Samstag / Sonntag, 10. und 11. Juni und 24. und 25. Juni 2017

Vorkenntnisse in der traditionellen Heilpflanzenkunde werden vorausgesetzt.

Heilpflanzen können alles heilen – gewusst wie
Die drei Ebenen der Heilpflanzen, Körperreisen, die Seele der Heilpflanze und das damit verbundene Chakra im menschlichen Körper. Ausleiten einer Krankheit mit den fünf Smaragdinen Heilpflanzen über deren Hauptchakren sowie die Möglichkeit der Ausleitung über die fünf menschlichen Ausscheidungsorgane, Rituale.

Investition: Fr. 560.-

Jeweils Samstag / Sonntag, 12. und 13. August und 26. und 27. August 2017

Baumheilkunde in ihrer Urform
Baumrituale, Aufbau und Funktion des Baumes innerhalb der kosmischen Ordnung. Der einzelne Baum und seine Entsprechung in der menschlichen Seele. Auflösen von energetischen Blockaden, erfahren und lernen mit den freien Energien im Einklang mit Himmel und Erde. Botschaften der Bäume und deren Umsetzung in die Praxis.

Investition: Fr. 560.-

Samstag / Sonntag, 9. und 10. September 2017

Selbständige Herstellung von Baumessenzen nach bioenergethischen Grundsätzen
Die Baumblätter werden im Frühjahr selber gesammelt und getrocknet. Dazu steht die Akademie bei Fragen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte 14 gut verschliessbare, helle Gläser mitbringen.

Investition: Fr. 350.-, inklusive ein handgemachtes Kistchen aus Buchenholz samt Fläschchen mit der
Aufschrift "Meine persönliche Baumapotheke."

Beginn und Ende der einzelnen Module

Samstag von 10 bis 17 Uhr mit einer Stunde Pause.
Sonntag von 9 bis 16 Uhr mit einer Stunde Pause.

Flyer Studiengang 2017 - Naturgelehrte


Info & Anmeldung

ACHILLEA
Marianne Elisabeth Ziegler
Brentenstrasse 68
8842 Unteriberg

Tel: 0041 (0)55 41 41 038 werktags von 8 bis 10 Uhr, millefolium@bluewin.ch oder unter Kontakt

Bankverbindung:
Raiffeisenbank Yberg, 8843 Oberiberg
Konto: CH 71 8136 4000 0028 6434 2,
lautend auf Marianne Ziegler, ACHILLEA, Brentenstrasse 68, 8842 Unteriberg

Es werden maximal 7 Teilnehmende aufgenommen.