Telefon 0041 (0)55 41 41 038
millefolium@bluewin.ch

Marianne Elisabeth Ziegler

Erneuertes Christentum

Das Christentum ist erwiesenermassen von Anbeginn bis heute mit Heilpflanzen und Bäumen verbunden. Das wird auch künftig so sein.

Neu ist, dass wir die Dualität von gut und böse, richtig und falsch überwinden dürfen. Die Dualität ist die Wurzel allen Leidens auf dem Planeten Erde, da in den meisten Fällen ein Mitgeschöpf zu Gunsten eines Mitmenschen verlieren muss. Diese Tatsache wird in der Offenbarung des Hl. Johannes als „Fluch Gottes“ bezeichnet. Der biblische Kontext in seiner Gesamtheit wird Ihnen beim Grundsteinbuch für das wahrhaftige Christentum offenbart.

Ebenfalls neu ist, dass Mutter Erde dem Vater Himmel gleichgestellt wird. Dies ist notwendig, damit das Gleichgewicht von männlich und weiblich im Menschen drin erreicht werden kann. So wird das einseitig, männlich dominierende Macht - und Imponiergehabe mit dem aus dem Herzen kommenden, weiblichen Mitgefühl für alle Geschöpfe ergänzt.

Das wahrhaftige Christentum erniedrigt keine Mitgeschöpfe oder andersgläubige Menschen, grenzt niemand aus, missioniert nicht und überlässt jedem Menschen seine persönliche Wahrheit. Wahrhaftig heisst in diesem Fall, dass wir der Wahrheit ein Stück näher kommen dürfen.

Auch den Heilpflanzen wird die ursprüngliche Aufgabe ihres Erdendaseins zurückgegeben; nämlich, dass sie unsere Seelen so stärken, damit wir gar nicht erst krank zu werden brauchen.

Die Praxistauglichkeit wurde zuerst jahrelang am eigenen Leib und dann in drei Studiengängen der Akademie für Naturgelehrte erprobt und sogenannte Kinderkrankheiten eliminiert. So wird auch Ihnen das wahrhaftige Christentum mit gutem Gewissen übergeben.

Herzlich willkommen in der neuen Welt Gottes!