Telefon 0041 (0)55 41 41 038
millefolium@bluewin.ch

Marianne Elisabeth Ziegler

Die Wiederheiligung der Menschen und der Heilpflanzen im Urzustand der Trinität

Die Wiederheiligung der Menschen und der Heilpflanzen im Urzustand der TrinitätDas Grundsteinbuch für das wahrhaftige Christentum mit Arbeitsbuch (40 Seiten), USB-Stick mit Mantras und Uralphabet, farbig bebildert, 160 Seiten.

Investition: SFR. 79.- zzgl. Porto und Verpackung
ISBN 978-3-9524297-1- 6
1. Auflage 2015
Auslieferung: www.triner.ch
Für den EU-Raum: www.artha.de

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe

Seit Wochen Bestseller bei Artha.de (Stand Februar 2017).

Mantra Uralphabet (Auszug)
 



Kontext aus der Heiligen Schrift:

Offenbarung des Heiligen Johannes „DIE NEUE WELT GOTTES“, Absatz 22.

Und er zeigte mir einen Strom, das Wasser des Lebens, klar wie Kristall, er geht vom Thron Gottes und des Lammes aus. Zwischen der Strasse der Stadt und dem Strom, hüben und trüben, stehen Bäume des Lebens. Zwölfmal tragen sie Früchte, jeden Monat einmal; und die Blätter der Bäume dienen zur Heilung der Völker. Es wird nichts mehr geben, was den Fluch Gottes trifft. Der Thron Gottes und des Lammes wird in der Stadt stehen, und seine Knechte werden ihm dienen. Sie werden sein Angesicht schauen und sein Name ist auf ihrer Stirn geschrieben. Es wird keine Nacht mehr geben, und sie brauchen weder das Licht einer Lampe noch das Licht der Sonne. Denn der Herr, ihr Gott, wird über ihnen leuchten, und sie werden herrschen in alle Ewigkeit.

Alle Interessierten erhalten mit diesem Buch die Gelegenheit, das Entstehen der weiseren Ebene des Christentums nachvollziehen zu können. Der Text besteht nicht nur aus Behauptungen, sondern erklärt das WIE dahinter. Jeder Mensch hat auf der wahrhaftigen Ebene das Recht, nachvollziehen zu dürfen was genau mit ihm geschieht und wie er zum Ziel gelangen kann.

Weiter ist es zudem bewusst als Arbeitsbuch verfasst, welches den Mitmenschen die ersten, selbstverantwortlichen Schritte ermöglicht und dies jenseits von richtig oder falsch. Auch in diesem Fall wurde die Praxistauglichkeit zuerst am eigenen Leib und dann in der Akademie für Naturgelehrte in drei Studiengängen erprobt. Sogenannte Kinderkrankheiten sind im Buch nicht enthalten. Die Sprache wurde bewusst einfach und klar gewählt, damit Missverständnisse möglichst eliminiert werden können.